Ihre eigene Stiftung gründen

Sie möchten Ihr gesellschaftliches Engagement aktiv gestalten und Leben zum Besseren wenden?

Dann gründen Sie doch Ihre eigene Stiftung. Auf diese Weise können Sie sinnvolle Projekte in vielen Ländern der Erde gezielt unterstützen. Bringen Sie Ihre Verbundenheit mit wirkungsvoller Hilfe zum Ausdruck. Um eine Stiftung gründen zu können, sollten Sie einige Fakten kennen und sich vorab gut informieren. Gerne begleiten wir Sie dabei und helfen Ihnen, die Stiftung nach Ihren persönlichen Vorstellungen zu gestalten.


Was möchten Sie mit Ihrer Stiftung bewirken?

Der Stiftungszweck ist die zugrunde liegende Idee Ihrer Stiftung. Er bestimmt die Themen, Arbeitsweise und Wirkung Ihrer Stiftung. Der Stiftungszweck wird in der Stiftungssatzung - einem der beiden Gründungsdokumente Ihrer Stiftung - formuliert und ist nachträglich nur noch in begründeten Ausnahmefällen änderbar. Es lohnt sich also, vor Stiftungsgründung sorgfältig zu erörtern, welche Ziele Sie mit Ihrer Stiftung verfolgen.



Ihr Engagement –  unsere Verantwortung

Eine Stiftung bringt eine große Menge an Verantwortung mit sich. Jegliche Stiftungstätigkeit muss gegenüber den zuständigen Aufsichtsbehörden - in der Regel Stiftungsaufsicht und Finanzamt - dokumentiert und transparent dargestellt werden. Sofern es sich nicht um eine Verbrauchsstiftung handelt, ist außerdem der Erhalt des Stiftungskapitals für alle Zeit oberstes Gebot. Gleichzeitig sollte die Stiftung aber jedes Jahr in der Lage sein, den Stiftungszweck mit den erwirtschafteten Kapitalerträgen zu verwirklichen. Eine wohldurchdachte und zwischen Ertrag und Sicherheit ausbalancierte Vermögensanlage bei gleichzeitig niedrigen Verwaltungskosten macht dies für Ihre Stiftung möglich.



Wir begleiten Sie bei diesen Themen...



Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Vorstellung von Engagement für eine bessere Welt zu verwirklichen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die optimale Lösung für Ihre Stiftung.